Co-Kreativität – kreativer Teamspirit

Effektive Meetings und produktive Teamarbeit fallen nicht vom Himmel. Sie sind das Ergebnis einer guten Arbeit des Moderators.

Wenn Menschen zusammen kommen, durchläuft die Gruppe einen Prozess der Selbstorganisation. Diesen Prozess zu kennen und im Ablauf zu unterstützen, ist DAS k.o.-Kriterium für konstruktive und produktive Meetings!

Wird dieser Prozess vom Moderator geeignet gefördert, erreicht die Gruppe schon nach kurzer Zeit ihren optimalen Arbeits-Flow. Wird der Prozess jedoch unterdrückt oder verhindert, verharrt die Gruppe weit unter ihrer Leistungsfähigkeit.

Die Gruppenmitglieder beschleicht der Eindruck, dass „es nicht läuft“, es häufen sich Störungen (Debatten, Disziplin, Motivation, Reibereien und Konflikte). Das ist unabhängig vom Zweck, Ort und der Dauer des Meetings, der Besprechung, Arbeitstreffens, Workshops etc.

Alle konventionellen Moderationstechniken und Meeting-Checklisten, so sinnvoll sie woanders sind, nutzen wenig, wenn der Gruppenprozess gestört ist.

Ziel dieses Trainings ist es,

  • bei den Teilnehmern praktische Fähigkeiten und Handlungsrepertoire zu entwickeln,
  • um den Workflow einer Gruppe als Moderator sicherer erreichen und steuern zu können,
  • und auf Störungen geeignet reagieren zu können.

Im Ergebnis werden Meetings produktiver verlaufen, die Arbeitsergebnisse besser und deren Umsetzung nachhaltiger sein.

Trainings-Inhalte

  • der Gruppenprozess vom Einstieg über den Flow bis zur Verabschiedung
  • typische prozessbedingte Störungen und geeignete Interventionen
  • Moderationstechniken und notwendige soziale Kompetenzen
  • Kreativitätstechniken zur Förderung des Gruppenflows
  • Reflexion des eigenen Arbeitsstiles

Auf Sie kommt zu: Trainerinputs und Teachings, Übungsbeispiele, Praxistraining in Einzel- und Gruppenübungen, erfahrungsorientierter Austausch.

Dauer: 1 Tag, 09.30h bis 17.00h
Referent: Rolf Iven
Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Teilnahme: 580,00 Euro inkl. umfangreichem Script, zzgl. Mwst.
Abschluss: Teilnahmezertifikat

Wertgarantie
Sollten Sie bis zur Hälfte des Trainings den Eindruck haben, keinen Gegenwert für Ihr Geld zu bekommen, erstatten wir Ihnen den vollen Preis zurück – ohne wenn und aber.

Orte und Termine

Hamburg, Dienstag den 19.04.2016
Hamburg, Dienstag den 18.10.2016
Berlin, Dienstag den 12.07.2016
Köln, Dienstag den 14.06.2016
Köln, Dienstag den 29.11.2016
Frankfurt, Dienstag den 20.09.2016
München, Dienstag den 26.04.2016
München, Dienstag den 11.10.2016

Anmeldung

Wählen Sie hier Ihren Termin aus:

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

ggf. Unternehmensname

Ihre Anschrift:
Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon für Rückfragen:

Für Anmerkungen zu Ihrer Anmeldung:

Bitte beachten Sie:
Nachdem Sie uns Ihre Anmeldung gesendet haben, erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Ihre Anmeldung wird erst mit Ihrer Zahlung der Seminargebühr verbindlich, und Ihr Platz wird erst nach Zahlungseingang von uns verbindlich reserviert. Sie können Ihre Anmeldung bis 14 Tage nach Zugang unserer Buchungsbestätigung kostenlos stornieren. Danach gelten unsere Anmelde- und Stornobedingungen.